Asthmaschulung

Unser Asthmaschulungsprogramm richtet sich nach den Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V. (Link)

Die Mitglieder unseres Teams wurden speziell für die Durchführung von Asthmaschulungen ausgebildet.
Kinder und Jugendliche von 5-18 Jahren werden getrennt nach Altersgruppen geschult, begleitend dazu finden Elternseminare statt.

Es können jeweils 5-7 Familien an einem Kurs teilnehmen.

Ein Kurs umfasst:
18 Schulungseinheiten á 45 min für Kinder und Jugendliche
12 Schulungseinheiten á 45 min für Eltern

Inhalte

  • Was ist Asthma?
  • Wodurch werden Asthmabeschwerden ausgelöst?
  • Wie gehe ich damit um? Was können Eltern tun?
  • Wie erkenne ich frühzeitig Anzeichen für eine Verschlechterung?
  • Wie kann ich Beschwerden vermeiden?
  • Wie kann ich ohne Beschwerden Sport treiben?
  • Wie wirken die Medikamente gegen Asthma?
  • Wie inhaliere ich richtig?
  • Was ist in einem Notfall zu tun?

 

Ablaufplan

Freitag           16-19 Uhr Kinder und Eltern

Samstag         9-12:30 Uhr Kinder

12:30 – 14:30 Uhr Mittagspause

14:30 – 16:30 Uhr Kinder

16:30 – 17 Uhr Eltern und Kinder

Sonntag          9-10:30 Uhr Kinder

10:30 – 13:00 Uhr Kinder und Eltern

 

In verschiedenen Untersuchungen konnte gezeigt werden, dass Kinder/Jugendlichen und deren Eltern von einer Asthmaschulung erheblich profitierten.
Kinder und Eltern wissen

  • mehr über die Erkrankung,
  • können die Reaktionen ihrer Atemwege besser einschätzen,
  • wissen was im Notfall zu tun ist,
  • erleben Asthma weniger als Belastung.

Der Schweregrad der Erkrankung kann durch Sicherheit im Umgang verbessert werden.
Schulausfall, Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte wegen Asthma verringern sich.

Schulungsort:
therapaedica – Interdisziplinäre Frühförderstelle und Therapiezentrum
Schönauer Landstraße 6
04178 Leipzig

 

Kosten:

Die Kosten für Kind und Eltern werden auf der Grundlage §43 SGB V als ergänzende Leistungen zur Rehabilitation im Rahmen des DMP von den meisten Krankenkassen erstattet.